Die kleine Krankenschwester fährt jetzt im Auto meiner Schwester mit. Ich hatte an sie denken müssen, als ich die kostenlose Anleitung bei amazon entdeckte, und so konnte ich bei der Übergabe meiner Schwester ein Lachen aufs Gesicht zaubern :) .

Die Haare liegen wie wild um den Kopf der kleinen Schwester, ich finde das ziemlich lustig….und irgendwie passt die Frisur auch zu meinem Schwesterherz.

k1

Sie ist nur wenige cm hoch, passt also gut aufs Armaturenbrett im Auto. Die Augen und der Mund wurden im Anschluß aufgestickt, die Haare habe ich teilweise an den Kopf genäht. Hätte ich das nicht getan, würden die Stränge so merkwürdig abstehen und das gefiel mir gar nicht. So kann jetzt nur noch der untere Teil der Haare wild abstehen, reicht.

k

k3

Mit wenig Füllwatte wurde der Körper und der Kopf gestopft. Ich hätte noch eine Schlaufe aus Laufmaschen machen können, um diese dann am Kopf zu befestigen, so daß man die kleine Schwester an den Autospiegel hängen kann….doch ich wußte im Vorfeld nicht, ob das gefällt. Auch wäre es eine nette Idee, die Schwester als Schlüsselanhänger zu benutzen, die richtige Größe hat sie.

k4


Schreibe einen Kommentar

*
Posted by Sonne
Dated: 13th September 2015
Filled Under: Gehäkeltes, Puppen und Kleidung