Hier ist das herzallerliebste Meerjungfrauen-Kostüm, welches ich im letzten Beitrag angekündigt hatte.

Ich bin immer noch ganz verliebt, obwohl es längst nicht mehr in meinem Besitz ist :) . Die englische Anleitung dazu gibt es auf youtube.

7

 

Das Häkeln hat ganz viel Spaß gemacht, und alleine die Vorstellung, daß in diesem Kostüm das eine oder andere Baby abgelichtet wird, hat mich gleich schneller arbeiten lassen auf wolke 7.  Das Unterteil wurde im „crocodile-stitch“ gehäkelt, was schon ein wenig mühsam war….doch die Mühe hat sich wirklich gelohnt. Die Flosse wurde dann extra gehäkelt und im Anschluß angenäht.

11

 

9

 

Das Bündchen ist sehr dehnbar und hat zusätzlich noch eine Häkelkordel drin, um es eventuell fester binden zu können. Die Farben habe ich dem Wasser angepasst, und  dieses „Schuppenmuster“ hat sogar eine Wellenform. Passt also alles !

10

Das Oberteil stellt zwei Muscheln dar, die wie ein Bikinioberteil getragen werden. Durch die Bänder kann es dann individuell jedem Baby angepasst werden. Ein Seestern-Stirnband rundet dieses niedliche Kostüm ab, es ist sehr dehnbar und passt nahezu um jeden Babykopf.

5

 

Beim Fotoshooting könnte man als Unterlage eine braune Decke oder ein Handtuch nehmen, das Baby darauf legen und drumherum stelle ich mir diverse Muscheln und/oder Steine vor. Ich bin schon sehr gespannt, wenn ich in Zukunft mal das eine oder andere Foto zu sehen bekomme, auf dem dieses Kostüm getragen wird. Ich wünsche meinem Nachbarn viele Anfragen für seine Babyfotografie. Seine Internetseite werde ich noch bekannt geben.

 

2


Schreibe einen Kommentar

*
Posted by Sonne
Dated: 30th Juni 2015
Filled Under: Gehäkeltes, Mix