Für meinen Junior habe ich ein Kissenbezug mit Hotelverschluß genäht.

Das ging sehr einfach und hat Spaß gemacht, da es recht schnell von der Hand geht. Darum habe ich mich noch entschlossen den Bezug mit seinem Namen zu versehen.

Da die Oberseite des Bezuges aus einem ausgedienten Shirt besteht, befindet sich links oben noch ein Druck…den fand ich witzig, also wurde er mit einbezogen. Die Buchstaben habe ich aus verschiedenen Stoffen ausgeschnitten, aufgebügelt und umnäht.

Schön bunt ist der Bezug geworden und meinem Junior gefällt das sehr gut, das ist die Hauptsache :). Das Teil darf beim Schlafen nun nicht mehr fehlen.

Hier ist die Rückseite zu sehen, zwei Stoffarten haben hier ihre neue Bestimmung gefunden. Dieser Hotelverschluß ist prima, da stören keine Knöpfe, oder ein Reißverschluß. Ganz einfach geht das Kissen dort rein und wieder raus, und das Köpfchen kann sich auf beiden Seiten ausruhen 😉 .


Schreibe einen Kommentar

*
Posted by Sonne
Dated: 14th Mai 2013
Filled Under: Genähtes, Mix