Nun habe ich auch mal ausprobiert eine Handyhülle mit Kellerfalte zu nähen. Da mir das bei den kleinen Kosmetiktäschchen schon so gut gefallen hatte (auch hier im Blog zu finden), habe ich einen Schnitt entworfen, der passend ist für ein Samsung Galaxy und allen anderen Geräten mit diesen Maßen.

Mein Probestück ist allerdings kleiner, ich mußte ja erstmal testen…..das Teil habe ich dann nun für mein Handy in Gebrauch:

Mir gefällt es gut. Am besten finde ich natürlich die Kellerfalte und den Reißverschluß, denn so fällt wirklich nichts heraus und alles ist supergut geschützt. Das Innenfutter ist lila-weiß gestreift und war früher mal ein Nachthemd .

Die größeren Hüllen für Galaxy und änliches habe ich gleich im Anschluß an die obige Tasche genäht, nun wollte ich auch sehen, ob es sich nach meinen Vorstellungen umsetzen ließ. Und es klappte ganz hervorragend….ich bin sehr zufrieden mit den Ergebnissen, daher sind die Taschen auch schon in meinem Dawanda Shop gelandet.

 

Der rosarote Stoff ist samtig und fest, oben die Borte ist Jeansstoff, und der Kellerfaltenstoff ist weiße Baumwolle. Die Glückspilz Label sind total süß und peppen das Täschlein schön auf.

 

Dieses Etui finde ich auch superschön, alleine schon die Eulenborte wirkt toll! Oben ist auch wieder Jeans, alles äußere ist cremefarbene Baumwolle und Innenfutter und Kellerfalte haben den gleichen Druck.


Schreibe einen Kommentar

*
Posted by Sonne
Dated: 5th März 2013
Filled Under: Genähtes, Handytaschen/Taschen/Etuis