Ich habe eine für mich ganz neue Seite im Netz aufgetan, man ist die toll !!! Endlich mal Leute, die gerne teilen und weitergeben, was sie können….und das mit so viel Fleiß und Liebe und kostenlos! WAHNSINN!

Ina von pattydoo hat unter anderem eine supersüße Kosmetiktasche genäht und eine Video-Anleitung für alle nähbegeisterten zur Verfügung gestellt. HIER findet ihr die Seite, man kann dort wunderbar stöbern und staunen :).

So habe ich mich dann auch mal drangemacht, denn diese Tasche (sie heißt Susie) mußte einfach genäht werden, auch wenn ich noch recht ungeübt bin.

 

Eine kleine Kosmetiktasche mit Kellerfalten, wie süüüüß ! Wie das Stöffchen aus den Falten hervorlugt ist einfach herrlich und gibt der Tasche mal richtig PEPP ! Ich habe einen Endlosreißverschluß verwendet und ein schickes Webband ist auch von einer Seite drauf. Auf der anderen dann mein Label. Ich bekomme das Reißverschluß einnähen allerdings noch nicht so richtig hin. Ich nähe immer über alles rüber, hält auch….sieht nur leider nicht ganz so nett aus wie bei Ina.

 

 

 

Diese Kosmetiktasche besteht aus einer ehemaligen rosa Cordhose und einer geblümten Bluse – das Innenfutter (sieht man hier nicht) ist ebenfalls geblümt (Bluse).

Weiter gehts, ich hab natürlich gleich mehrere dieser Taschen genäht…..Weihnachten ist nicht mehr weit ;).

 

 

 

Auch diese Zusammenstellung der Stoffe finde ich toll ! Das Täschchen hier besteht aus einem hellblauen Hemd, einer alten olivfarbenen Hose meiner Kinder und einem roten Halstuch (Innenfutter). Recyclen ist alles .

 

 

Aus demselben olivfarbenen Hosenstoff, einem rosa Nachthemd und einem grauen T-Shirt (Innenfutter) habe ich die untere Tasche genäht. Das Webband mit den Matruschkas (wie immer die auch geschrieben werden) finde ich besonders hübsch.

 

 

 

Hier sieht man auch wunderbar immer mal wieder meine Nähfehler…herausschauende Nähte, schiefe Nähte, Reißverschluß krumm und schief, etc….naja, ich übe.

 

Das Teil mag ich auch sehr! Im übrigen habe ich KEIN Vlies zur Verstärkung verwendet, bei keiner Tasche. Durch die Falten und die doppelten Stofflagen und den abgesteppten Boden halten sich die Taschen sehr gut im Stand.

Obige Tasche wurde aus einem cremefarbenen Raffrollo, einer rot-weißen Bluse und einem Satin Pyjama (Innenfutter) genäht, trés chic!

 

 

Eulen Webband ! So süß !

 

 

Jahaaaa, das war noch nicht alles! Wenn ich erstmal was toll finde, muß auch gleich mehr davon gemacht werden!

Nächste :

Dieses hübsche Ding fühlt sich ganz toll an ! Sie wurde aus einem weißen Baumwoll Bettlaken (Falten und Innenfutter) und einer rosaroten Samthose genäht, tolles Material !  Auf dem Webband sind Paradiesvögel zu sehen, hach ja!

 

 

So, und damit auch alle was zu Lachen haben, zeige ich hier unten ganz ungeniert mein allererstes nachgenähtes Exemplar ! Sowas kommt raus, wenn man sich die Video-Anleitung einmal schnell ansieht und dann ins Blaue hinein näht, weil Frau meint, daß sie alles behalten hat und kann…..äh….ja…..

 

 

HAHA ! Ich muß selber immer wieder lachen, wenn ich sie anschaue ! Hier ist aber auch alles verkehrt…..lustich !

 

 

Auch mit der Größe passte alles nicht so richtig zusammen…..das Ding hier ist viel kleiner als alle anderen Taschen ! Aber egal, wenn ich auch dir damit ein Lächeln aufs Gesicht zaubern konnte, war’s das wert :D.


Schreibe einen Kommentar

*
Posted by Sonne
Dated: 20th Dezember 2012
Filled Under: Genähtes, Handytaschen/Taschen/Etuis