Auch Schalkragen, Halssocke oder wie auch immer genannt. Dieser kurze Loop wird einfach nur über den Kopf gezogen, wärmt dann den Hals und sorgt für einen netten Look.

 

Er kann gewendet und somit von beiden Seiten getragen werden. Wie man hier schön erkennen kann, hat die bunte Seite ein wunderschönes, nostalgisches Rosenmuster auf Baumwolle, die andere hellblaue Seite ist ein weicher Fleecestoff. Nach unten hin ist der Kurzloop etwas weiter geschnitten, so daß er auch den ganzen Hals wärmen kann.

 

 

Es sieht toll aus, wenn die hellblaue Seite außen liegt und man das Rosenmuster erahnen kann, aber natürlich sieht es auch andersherum sehr schön aus :). So lassen sich die meißt tristen Herbst-und Winterjacken ein wenig aufpeppen und der Hals bleibt dabei schön warm.

 

 

Für den richtigen knackekalten Winter würde ich immer einen dicken Schal nehmen, da kann dieser Loop dann auch nicht mehr viel wärmen…aber für die Herbstzeit und den beginnenden Winter ist sowas ein super Teil!


Schreibe einen Kommentar

*
Posted by Sonne
Dated: 25th Oktober 2012
Filled Under: Genähtes, Schals/Tücher/Loops