Bei mir müssen Mützen grundsätzlich großvolumig am Kopf sitzen, allen schon wegen meiner langen Haare, die ich da öfter mal unterkriegen muß, wenn ich nicht gerade geflochtenes Haar trage. Long beanies sehen zudem sehr cool aus und halten alles super warm. So habe ich die letzten Tage ein paar Mützen gestrickt und ihnen dann einen Bommel verpasst, der dann hinten schön mit runterhängt, so wie ich es mag ;).

Diese baggy Mütze habe ich mehrfädig gestrickt, alles Baumwollgarne, die sich so zu einem warmen Gestrick verwandelt haben. Den Bommel habe ich dann aus denselben Fäden hergestellt und ihn im Anschluß angenäht. Natürlich kann man den Bommel auch weglassen, doch mir gefallen die Mützen mit dem Bommelchen sehr gut, sieht nochmal etwas stylischer aus, als ohne.

 

Die Mützen passen sehr gut bei einem Kopfumfang von 53-58 cm, und es gehen eine Menge Haare drunter ;). In meinen Shop biete ich sie für 13,95 Euro an, es sind auch Mützen mit Merinoanteilen dabei.

Eine recht schrille Variante habe ich auch noch im Angebot! Eine auffällige Bommelmütze aus Baumwolle, Acryl und Chenille:

 

 

 

 

In den kommenden Tagen stelle ich dann noch die drei anderen long beanie Bommelmützen ein, wer mag kann sie auch schon in meinem Dawanda Shop ansehen und natürlich kaufen .

 


Schreibe einen Kommentar

*
Posted by Sonne
Dated: 17th Oktober 2012
Filled Under: Gestricktes, Mützen