Ich hatte so viel Spaß diese Dinger zu basteln ! Frau kann so wunderbar kreativ sein dabei und so sind gleich mehrere dieser Finakis (Fingernadelkissen) entstanden.

Ich möchte übrigens selber gar nicht mehr ohne sein, denn das sind wirklich kleine, aber feine Helfer! Immer bereit halten sie am Finger genügend Stecknadeln parat, ohne sich ständig mühsam drehen und manchmal verrenken zu müssen, um an solche heran zu kommen.

Aus Schraubverschlüssen, Bastelwatte, Stoff, Gummiband und Heißkleber sind diese kleinen Schmuckstücke entstanden. Sie sind alle so um die 4 cm hoch und haben einen Durchmesser von 4-5 cm. Sie passen eigentlich an jeden Finger, da das Gummiband sich gut anpasst. Viele mögen solche Ringnadelkissen auch am Daumen tragen, auch da passt es dann noch gut.

 

Verzieren kann man sie natürlich auch immer noch ganz wunderbar. Je nach Geschmack kommt mehr oder weniger Schnickschnack hinzu, wird einfach mit der Heißklebepistole aufgeklebt.

 

 

In meinem Dawanda Shop biete ich die Ringnadelkissen an, sie kosten zwischen 5,20 und 5, 95 Euro.

 

 

Auf jeden Fall wäre das ein super Geschenk für Nähfreunde, zudem einzigartig und somit ist jedes Teil ein Unikat!

Die kleine, freche Spinne auf dem oberen Bild finde ich übrigens zu süß ♥. Umrandet ist dieses Nadelkissen mit einem schwarzen Samtband, sehr edel!


Schreibe einen Kommentar

*
Posted by Sonne
Dated: 23rd September 2012
Filled Under: Genähtes, Mix