Keine Zackenlitze zur Hand ? Dann häkel dir doch eine !

Sie ist natürlich dann nicht ganz so flach (ok, je nachdem welches Garn du verwenden willst), sieht aber dennoch sehr hübsch aus auf genähten Sachen. Zudem ist mit gehäkelten Litzen der 3 d Effekt gegeben 🙂 .

 

Hier kannst du die Farben selber bestimmen und hast immer passend zu deinem Genähten eine Zackenlitze. Sehr niedlich ist sowas auch an Säumen von Jeanshosen bei Kindern, oder an Taschen.

Ich stelle dir in meiner Anleitung zwei Breiten vor, sie sind ruckzuck gehäkelt und es macht auch Spaß! Schöne Arbeit für abends vor dem Tv 😉 .

 

Bei den bunten Litzen in der Mitte des Bildes kannst du den Breitenunterschied erkennen, die Anleitung dazu findest du hier.

Ganz rechts (die grünen) habe ich mit einem Chenilegarn gehäkelt, Mitte und links ist ein Schurwoll-Gemisch. Alle Zackenlitzen habe ich leicht übergebügelt, denn sie sind doch recht verdreht nach dem Häkeln. Läßt sich flacher auch viel leichter aufnähen.

 

Hier mal ein Beispiel, wofür ich eine gehäkelte Zackenlitze verwendet habe.

 


2 Kommentare to “gehäkelte Zackenlitze mit Anleitung”

  1. nstbrigitte schreibt:

    Dies hast Du aber sehr schön gemacht.
    Ich musste es gleich ausprobieren.
    Toll. Ich bin begeistert.
    Vielen Dank für die Anleitung.

    Herzliche Grüße

    Brigitte

  2. Sonne schreibt:

    Liebe Brigitte,
    danke für deinen Kommentar 🙂
    lg

Schreibe einen Kommentar

*
Posted by Sonne
Dated: 6th September 2012
Filled Under: Blumen und Applikationen, Gehäkeltes, Mix