Bei diesem bunten Teilchen habe ich entschieden es selber zu behalten. Auch werde ich nie nie nie nochmal so einen Poncho machen !!! Dieses Projekt war viiieeel zu langatmig, unheimlich nervtötend und ich mußte mich richtig zwingen, es überhaupt zu beenden .

 

 

Ersteinmal mußten 64 einzelne Quadrate gehäkelt werden (der gleiche Ablauf hat mich schnell gelangweilt) , bei jedem wollten 2 Fäden vernäht werden. Im Anschluß wurden diese Quadrate miteinander verbunden durch ein Luftmaschenmuster, da konnte ich auch nach jedem beendeten 2-er Quadrat die Fäden vernähen.

 

 

 

 

 

 

 

Naja, und ganz zum Schluß noch die Fransen befestigen….aber nun ist er fertig und ich habe beschlossen, daß der Poncho nun mir gehört . Morgens ist es nun nicht mehr so kalt und ich kann den super überwerfen, wenn ich meine Kinder zum Bus bringe, oder mit dem Hund ne Runde drehe, oder abends auf der Terrasse was zum überlegen brauche.

 

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

*
Posted by Sonne
Dated: 20th Mai 2012
Filled Under: Gehäkeltes, Pullis und Ponchos