Hiermit erkläre ich den Monat Januar zum offiziellen MÜTZEN-Monat !

Denn hier stelle ich euch schon die nächste vor ….und ich habe noch ein paar mehr liegen….

Diese hier erinnert mich vom Muster her an eine Raupe, daher der Titel dieses Postings. Sie ist wirklich ganz einfach zu stricken, es wurden nur rechte und linke Maschen verwendet. Mit einem Nadelspiel benötigte Maschenzahl anschlagen, dann Bündchenmuster (1re, 1 li) stricken, danach ein paar Maschen zunehmen und jeweils immer 4 Reihen re Maschen, 5 Reihen li Maschen. Wirklich sehr einfach …obwohl ich linke Maschen ungerne stricke, das geht immer so langsam voran ;).

 

Ich trage diese Mütze sehr gerne, da sie schön großraumig ist und sich wunderbar dehnt…so bekomme ich auch hier alle möglichen Frisuren mit eingepackt.

 

 

 

Ich hoffe, man erkennt das auf den Bildern einigermaßen, durch die dunkle Garnfarbe ist es wohl etwas schwierig zu sehen.

Ich stelle später noch eine Kindermütze in diesem Muster ein, diese ist dann heller, bunter, lustiger und überhaupt ….


2 Kommentare to “Raupen – Mütze”

  1. Claudia schreibt:

    Wow… Die ist ja Klasse!!! Kann mich gar nicht sattsehen…. Aber was heißt denn „ein paar Maschen
    Zunehmen“ ???? 2,4,6???? Möchte sie so gerne nachstricken… LG Claudia

  2. Sonne schreibt:

    Hallo Claudia,
    ohje…das ist schon so lange her, ich kann dir nicht mehr sagen, wieviele Maschen ich da zugenommen habe nach dem Bündchen. Probiere es einfach aus, viel kann nicht schief gehen 😉
    lg

Schreibe einen Kommentar

*
Posted by Sonne
Dated: 23rd Januar 2012
Filled Under: Gestricktes, Mützen