Der nächste Pulli ist fertig – dauerte ein wenig länger, da die Granny Squares hinzugekommen sind und die Ausarbeitung somit aufwendiger ist. Hat sich dennoch gelohnt, auch wenn ich finde, daß der untere Teil des Pullovers  zu lang erscheint-hier sollte ich die Quadrate in einer dünneren Wolle häkeln. Irgendwie sieht mir das zu mächtig aus.

So kann man den Pulli ja schon fast als Tunika bezeichnen .

Angefangen habe ich mit den unteren 4 Granny Squares, dann Maschen an ihnen aufgenommen und den Pulli angestrickt. Für die Ärmelabschlüsse dann jeweils 3 Grannys angenäht und für den Halsausschnitt habe ich 10 Blüten benötigt und angenäht. Alles schön farbenfroh und bunt, damit die kleine Prinzessin auch auffällt, wenn sie den Pulli trägt .

 

 

Der Pulli wurde noch nicht gewaschen, und ich sehe gerade auf den Bildern, daß die Grannys ruhig noch etwas glatter anliegen könnten….naja, ersma gehts .

 

Drehen kann man den Pulli übrigens wie man möchte. Hier ist nun ein blaues Quadrat vorne, auf den obigen Bildern ein weißes. Der Halsausschnitt ist auch schön großzügig, kann problemlos über das Köpfchen gezogen werden. Ich schätze mal, daß der Pullover bis zu einem Alter von ca 1 Jahr getragen werden kann.


Schreibe einen Kommentar

*
Posted by Sonne
Dated: 25th Oktober 2011
Filled Under: Gehäkeltes, Gestricktes, Pullis und Ponchos