Es kommen immer kältere Tage, so wird es wieder Zeit für meine Stricknadeln. Für den Anfang habe ich einen Raglanpullover für ein Baby gestrickt, in einem leuchtenden pink. Es sind keine Nähte vorhanden an dem Teil, das macht ihn so besonders .

Ich habe ihn von unten nach oben gestrickt, alles auf einem Nadelspiel. Der leicht gerollte, halsferne Ausschnitt ist sehr praktisch bei Babys, da er ganz leicht über den Kopf zu ziehen ist und eben nicht eng am Hals sitzt.

 

Zum Schluß habe ich ihn noch mit einem gehäkelten Schmetterling verziert.

 

 

Die Bündchen habe ich in einem Perlmuster gestrickt, den Rest glatt rechts.

 


Schreibe einen Kommentar

*
Posted by Sonne
Dated: 20th Oktober 2011
Filled Under: Gestricktes, Pullis und Ponchos